Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Septemberorgelwochen in Darmstadt

Septemberorgelwochen in Darmstadt

Septemberorgelwochen I: „Im Rausch der Klänge“ – Orgelkonzert zum Weinfest

Zum Weinfest bekommt die Innenstadtkirche St. Ludwig Darmstadt Besuch aus der Lutherstadt Worms: Domorganist Dan Zerfaß spielt am 2. September um 19 Uhr festlich-fröhliche Orgelmusik von Bach, Françaix & Planyavsky. Anschließend besteht Gelegenheit zur Begegnung bei einem Glas Wein im Kirchenrund. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Das Konzert findet in Kooperation mit Kirche & Co. und im Rahmen der Reihe „Domorganisten im Kultursommer Südhessen“ statt.

Septemberorgelwochen II: Orgelführung für Kinder und Konzert „Kings and Queens“

Wie kommt die Luft von den Tasten in über 3000 Pfeifen? Gregor Knop (Moderation) und Jorin Sandau (Klangbeispiele) erklären die Winterhalter-Orgel der Ludwigskirche auf unterhaltsame Weise für Kinder und natürlich deren Eltern. Am 10. September (Tag des offenen Denkmals und zugleich deutscher Orgeltag) geht es los um 16 Uhr.
Im anschließenden Konzert um 17 Uhr erklingen zwei- und vierhändige Werke Monarchen in der Orgelmusik.
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Septemberorgelwochen III: Luther 2017 – Orgelnacht in St. Ludwig

Zu einer besonders vielfältigen Orgelnacht zum Lutherjahr lädt die Innenstadtkirche St. Ludwig am Freitag den 15. September ein:
Um 19 Uhr spielt Jorin Sandau Orgelwerke von Bach, Mendelssohn u.a. über Lutherlieder. Die entsprechenden Liedtexte werden dazu gelesen.
Ab 20.15 nähern sich der international renommierte Bariton Klaus Mertens und der Organist Franz Danksagmüller Luthers Predigten und Liedern auf ganz moderne Weise mit Gesang, Orgel & Live-Elektronik. Das aufwändige Programm unter dem Titel „Sermones Symphoniaci“ verbindet Texte und Melodien aus Mittelalter und Barock mit modernen Improvisationen und Klangfarben.
Der mit seinen Konzerten weltweit erfolgreiche Komponist, Pianist und Organist Stephan Graf von Bothmer improvisiert ab 21.45 Uhr live zum Luther-Stummfilm von 1928. Eine Einführung in den seinerzeit umstrittenen Film findet am 13. September um 20 Uhr durch Pfarrer Dr. Klock im Gemeindesaal statt.
Der Ein- und Auslass ist auch in den Pausen zwischen den Konzerten möglich. Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich.


Pressemeldung St. Ludwig Darmstadt (Jorin Sandau)
weiterführende Links:

Webseite St. Ludwig Darmstadt



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -