Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - buxtehude_21


buxtehude_21 on the bridge

Interpret: Franz Danksagmüller, Orgel / Bernd Ruf, Saxophon
Label: GP Arts

Mit Live-Electronic, Orgel und Sopran-Saxophon gehen die beiden Akteure den barocken Vorlagen (BuxWV 149, BWV 565, Bruhns große e-Moll, Tunder An Wasserflüssen, und Händel HWV 366) auf den Grund und versuchen so, den Abstand zum 21. Jahrhundert zu „überbrücken“.

Modern wirkt schließlich beides, ein paar Takte unverstelltes Barock - das man nicht von 350-jähriger Patina befreien muss, wie der Werbetext suggerieren möchte -  und viele Takte elektronisch und jazzig Angereichertes - neu wirkt beides heutzutage nicht mehr. Was nicht daran liegt, dass Ruf und Danksagmüller da nichts einfallen würde, sondern schlicht daran, dass die musikalischen Mittel ganz offenbar erschöpft sind. Trotzdem, wer nach einem Klanggewand sucht, welches Barockmusik neu aufbereitet, ist hier recht gut, wenn auch speziell, bedient, gerade der Beginn der CD lässt aufhorchen mit seinem Urgrund von Klang und Klangwerden (Vorbild: Beethoven und Beatles). Die Klänge gehen da zwingend ins Ohr, schade, dass ähnlich Zwingendes nicht mehr folgt. Und wenn das Saxophon über lange Strecken den Cantus coloratus bei Tunder übernimmt, dann beginnt das sogar zu nerven.

Ein Booklet, in dem ein wenig Philosophie zum eingespielten Klangereignis hätte stehen können, gibt es leider nicht. Nur ganz klein ist zu lesen, mit welchen Instrumenten (St. Jacobi Lübeck) die Aufnahme stattfand – eigentlich ja auch unwichtig, da die Verfremdung eben keine Orgeln porträtieren will, obwohl das bei diesen beiden jedenfalls gerechtfertigt wäre. Eine CD, die nur mäßig überrascht und damit eine exakte Momentaufnahme der Situation von heutiger Musikproduktion darstellt.

Rainer Goede - für www.orgel-information.de
Februar 2017 / November 2017


Diese CD ist im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -