Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Harmonische Freude


Harmonische Freude

Interpreten: Austral Harmony
Label: Chaconne

Aus eins mach zwei, aus zwei mach drei, so lautet das Motto dieser Bearbeitungen von bekannten Werken, zumeist Choralsätzen für Oboe und Orgel, von Georg Friedrich Kauffmann, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs, Gottfried August Homilius und Christian Gotthilf Tag. 

Jane Downer, Oboen – sie schrieb auch den Booklettext - Simon Desbruslais, Trompeten, und Peter Hagen, Orgel, haben die Stücke so bearbeitet, damit sie mit einem kleinen Klop-Positiv von 4 Stimmen musizierbar wurden.  So spielt denn die Orgel nur zweistimmig, die Oboe übernimmt die Orgel-Oberstimme und die Trompete den Cantus firmus, was sich allemal gut anhört und der Musik einen anderen Pfiff gibt. Ohne derartige Umbesetzung kommen nur die Oboensonate von Homilius aus, die g-Moll-Oboen-Fantasie und einige kleine Sätze aus der Clavier Übung von Krebs und ein Satz von Tag. Umfangreichstes Stück ist Bachs d-Moll-Triosonate, BWV 527, hier besetzt wie inzwischen in zahlreichen anderen Einspielungen auch mit Oboe und zweistimmig gespielter Orgel. Auch wenn die Akteure hingebungsvoll musizieren, der Repertoirewert der eingespielten Stücke, bzw. ihrer Bearbeitungen sind gleich null, auch klingen die Originalbesetzungen einfach besser. Schade um die Mühe, die anders verwandt mehr und besseres Aufhebens machen würde.

Rainer Goede - für www.orgel-information.de
Januar 2017 / August 2017


Diese CD ist im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -