Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Bernard Emmelkamp - Nun danket alle Gott


Nun danket alle Gott

Komponist: Bernard Emmelkamp
Verlag: Cantando


Das Werk ist als kleine Partita aufgebaut. Den Anfang macht ein vierstimmiger Choralsatz in traditioneller Harmonisierung. Es folgt eine Art Bicinium, bei dem die einstimmigen Passagen allerdings etwas  lang ausgefallen sind, so dass der Klang dünn bleibt.

In der zweiten Variation wird die Tonsprache heterogen: Mal wird das Thema in parallelen Quinten durchgeführt, mal mit einer kontrastierenden, chromatisierten Gegenstimme versehen, wobei der Komponist auch vor äußerst dissonanten Halbtonreibungen nicht zurückschreckt, ein angesichts der bisherigen Stilistik neues und fremdes Element.

Die nächste Variation versetzt den Cantus firmus in ein Sechs-Achtel-Metrum und lässt die einzelnen Liedzeilen erst vollstimmig, dann einstimmig im Pedal erklingen, ein Dialogisieren, dessen Sinn sich nicht so recht erschließt.

Die Schlussvariation führt den Cantus firmus im Doppelpedal durch, wobei an den Zeilenenden fanfarenartige Manualakkorde hinzutreten.

Insgesamt gesehen eine Musik von heterogener Stilistik, die über das Niveau einer Schülerarbeit kaum hinausreicht.
 



Klemens Schnorr - für www.orgel-information.de
Januar / August 2018


Diese Noten sind im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -